Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Prostatakrebs Selbsthilfegruppe (SHG) erhält Spende

Monika Hohmann übergibt Spendenscheck an den Leiter der Prostatakrebs SHG Herrn Host Pauly

Monika Hohmann (DIE LINKE) konnte am 21.12.2011 eine Spende aus dem Solidarfonds der Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt, an den Leiter der Selbsthilfegruppe für Prostatakrebspatienten, Herrn Horst Pauly, übergeben. Der Betrag von 200 Euro dient zur Unterstützung der weiteren Arbeit der SHG Prostatakrebs Nordharz.

Die Selbsthilfegruppe betreut derzeit 91 chronisch kranke Männer aus den Landkreisen Harz und Salzlandkreis. Mit einem sehr umfangreichen Programm versucht die SHG Probleme ihrer Mitglieder und betroffener Bürger zu lösen. Zusätzlich arbeitet sie ehrenamtlich mit Kooperationspartnern wie z.B. der Paracelsus-Klinik in Bad Suderode und dem AMEOS Klinikum in Halberstadt zusammen. Diese effiziente Möglichkeit der Zusammenarbeit dient als Modellprojekt der Prostataselbsthilfegruppe im Harzkreis. Das Modell ist empfehlenswert für alle Selbsthilfegruppen, die mittels einer klaren Struktur ihre Arbeit optimieren wollen.

http://www.prostatakrebs-bps.de/