Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Landtagsabgeordnete Monika Hohmann zu Gast der Ehrenamtsgala des Kreis- Kinder- und Jugendring Harz e.V.

Alle Jahre wieder, veranstaltet der KKJR Harz eine Gala, um diejenigen zu ehren die ihre Zeit dafür bereitstellen anderen zu helfen. In diesem Jahr fand die Ehrenamtsgala am 05.11.2011, im Klubhaus, dem kulturellen Veranstaltungs-Zentrum der Mythenstadt Thale, statt. Mit dieser Veranstaltung würdigen wir die vielen ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Helfer, ohne die die vielfältige und flächendeckende Kinder- und Jugendarbeit im Harzkreis undenkbar wäre, so Ronny Große, Leiter des Kinder- und Jugendtheater in Thale, der die Gala eröffnete.

Die Ehrungen der verschiedensten Menschen von jung bis alt, wurden mit einem kulturellen Rahmenprogramm untermalt.

Auch Kritik an den derzeitigen politischen Bedingungen wurde angebracht. So ist die Förderung des " Ehrenamtes" sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene weiterhin zu garantieren.

Laut Karla Schmidt, Vorsitzende des KKJR Harz e.V., gebe es noch Schwierigkeiten bei der Umsetzung des sogenannten Bildungs- und Teilhabepaket. Hier sollten die Eltern für ihre Kinder mehr Anträge für Vereinsarbeit stellen. Denn neben den Anträgen zur Mittagsversorgung fällt dieser Bereich der Freizeitgestaltung noch recht gering aus.

Der Kreis- Kinder- und Jugendring bedankte sich nochmals bei der Abgeordneten Monika Hohmann für die finanzielle Unterstützung dieser Gala.