Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE-Weihnachtsaktion für höhere Löhne und mehr Wertschätzung der Beschäftigten im Einzelhandel und Paketzustellung

Harzkreis. Die Vorweihnachtszeit ist die mit Abstand umsatzstärkste Zeit des Jahres für den Einzelhandel. Der Stress für die über 3,5 Millionen Beschäftigten im Verkauf, Versand und der Paketzustellung wächst ins Unermessliche. Für die stressige Arbeit sind die Löhne viel zu niedrig, fast allen Beschäftigten droht am Ende des Erwerbslebens eine Rente, die kaum zum Leben reicht, kritisiert die Harzkreis-LINKE. MEHR...

Alarmierender Index: Kinderrechte endlich konsequent umsetzen

Zum Kinderrechte-Index des Deutschen Kinderhilfswerks, der die Umsetzung der Kinderrechte in den Bundesländern erfasst, erklären die kinderpolitische Sprecherin Monika Hohmann und die rechtspolitische Sprecherin Eva von Angern: MEHR...

Bundesweiter Vorlesetag mit MdL Monika Hohmann in Wegeleben und Harsleben

DIE LINKE Harz

Harzkreis. Am diesjährigen „Bundesweiten Vorlesetag“ beteiligten sich wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente und lasen Kindern in Kitas, Schulen und Bibliotheken aus ihren Lieblingsbüchern oder Kinderbüchern vor. Mit dabei war auch in diesem Jahr wieder die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann, die den Kindern in der Kita Bodespatzen in Wegeleben und in der Knirpsenkiste in Harsleben vorlas. Die Tiergeschichten,  MEHR...

Harzer LINKE begrüßt Urteil des Bundesverfassungsgerichtes: Hartz IV-Sanktionsregime teilweise für verfassungswidrig erklärt

Harzkreis. Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 5. November, wonach die massiven Hartz-IV-Sanktionen von 60% bis hin zur Totalsanktionierung von 100% mit dem menschenwürdigen Existenzminimum unvereinbar und daher verfassungswidrig sind, erklären für DIE LINKE die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann, Bundestagsmitglied Jan Korte und die Kreisvorsitzende Evelyn Edler: MEHR...

Wie Südtirol die Inklusion umsetzt

Eine Delegation des Ausschusses für Bildung und Kultur des Landtags von Sachsen-Anhalt befand sich vom 27. bis 30. Oktober auf einer Delegationsreise nach Südtirol. Dort stand die Umsetzung der Inklusion im Mittelpunkt des parlamentarischen Austauschs mit dem Südtiroler Landtag in Bozen. MEHR...

LINKE-Landtagsfraktion unterstützt Harzgeröder Motorsportnachwuchs

DIE LINKE Harz

Harzgerode. Die LINKE-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt unterstützt die Nachwuchsarbeit des „Kart-Slalom-Team Harzgerode e.V.“. Wie die LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann mitteilt, hat die Fraktion eine Spende über 350 Euro aus ihrem Solidarfonds bewilligt. MEHR...

Primat des Pädagogischen

// Die GEW hat genaue Vorstellungen, wie die 5,5 Milliarden Euro aus dem Digitalpakt einzusetzen sind. Politikerinnen und Politiker in Bund und Ländern melden sich ebenfalls mit Forderungen zu Wort. Mit diesem Beitrag startet E&W eine Serie, in der wir untersuchen, wie der Digitalpakt in den Ländern umgesetzt wird. //

Zum Artikel in der Aktuellen Ausgabe E&W 10/2019 

LINKE-Landtagsfraktion unterstützt Wernigeröder REDS mit 400 Euro-Spende

DIE LINKE Harz

Wernigerode. Die LINKE-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt unterstützt die Anschaffung neuer Fußball-Trikots für die Kinder- und Jugendmannschaften der Wernigeröder REDS. Wie die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann mitteilt, hat die Fraktion eine Spende über 400 Euro aus ihrem Solidarfonds bewilligt. MEHR...

Fraktion DIE LINKE: Kinder ermutigen, ihre Rechte auch in Anspruch zu nehmen

Anlässlich des morgigen Weltkindertages, der in diesem Jahr mit dem globalen Klimastreik der Bewegung „Fridays for future“ zusammenfällt, erklären die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Eva von Angern und die kinderpolitische Sprecherin Monika Hohmann: MEHR...

LINKE-Abgeordnete aus Bundestag und Landtag besuchen die berufsbildenden Schulen in Quedlinburg

Harzkreis/Quedlinburg. Abgeordnete und Bildungspolitikerinnen der LINKEN-Bundestags- und Landtagsfraktion haben kürzlich die berufsbildenden Schulen in Quedlinburg besucht und informierten sich vor Ort über Stand, Bedarf und Notwendigkeit der Digitalisierung im Rahmen der im Deutschen Bundestag gebildeten Enquetekommission „Berufliche Bildung in digitaler Arbeitswelt“. MEHR...

Bildungsmonitor 2019 zeichnet desolaten Zustand in Sachsen-Anhalt

Zu den vorliegenden Ergebnissen des Bildungsmonitor 2019 für Sachsen-Anhalt erklärt die bildungs,- kinder- und familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Monika Hohmann: MEHR...

Abgeordnetenbesuch beim Regionalverband Harz e.V. in Quedlinburg: Harzregion steht vor Herausforderungen

DIE LINKE Harz

Quedlinburg. Der Regionalverband Harz e.V. mit Sitz in Quedlinburg war dieser Tage Ziel der Sommertour des LINKE-Bundestagsabgeordneten Jan Korte und der Landtagsabgeordneten Monika Hohmann.

Geschäftsstellenleiter Dr. Klaus George hieß die Abgeordneten in den Räumen des Vereins in der Hohen Straße im Herzen der Quedlinburger Altstadt willkommen und informierte über aktuelle und künftige Projekte und Aufgaben des gemeinnützigen Vereins, der 1992 von den Landkreisen der Harzregion zur Förderung des Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutzes sowie der Kunst und Kultur gegründet wurde. MEHR...

LINKE-Abgeordnete vor Ort: Fortschritte bei Schloss-Rettung in Blankenburg gewürdigt

Harzkreis/Blankenburg. Anlässlich ihrer gemeinsamen Sommertour durch den Harzkreis machten der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte, Landtagsmitglied Monika Hohmann und Kreistagsmitglied Evelyn Edler auch in der Blütenstadt Blankenburg Station. MEHR...

Aufregung in Grundschulen um Einschulung im kommenden Schuljahr ist unnötig!

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres sind die Leiterinnen der Grundschulen landesweit darüber informiert worden, dass das Bildungsministerium im kommenden Schuljahr 2020/21 auf einen festen Einschulungstermin verzichten will. Hintergrund ist ein Erlass aus dem Sozialministerium an die Träger der Kindertageseinrichtungen von Mitte Mai. Dort wurde MEHR...

Sommertour 2019 in Bildern

MEHR erfahren ... 

Einkommensungleichheit darf nicht zulasten der Kinder gehen

Die neueste Studie des Paritätischen Gesamtverbandes »Verschlossene Türen. Eine Untersuchung zu Einkommensungleichheit und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen« zeigt deutlich, dass es einen neuen Sozialstaatsdialog braucht. Hierzu erklären Eva von Angern, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Monika Hohmann, kinder- und familienpolitische Sprecherin: MEHR...


Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt