Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode

Geschafft aber zufrieden bin ich wieder zurück vom 18. Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode. Ich bedanke mich bei den vielen interessierten Besucher_innen, die uns trotz der Hitze im Zelt des Landtags besucht haben. Auf ein nächstes Mal 2015 in Köthen. 

Landeszentrum Wald

1. Station der Sommertour beendet. Im Landeszentrum Wald Halberstadt anregende Gespräche über Arbeit und Struktur des Amtes geführt.

Die Landtagsabgeordneten v.l.n.r. Evelyn Edler, Monika Hohmann und André Lüderitz
Der stellv. Leiter des LZ Wald Herr Meyer (r.) und Herr Haferland (2.v.r.)

Zentrale Anlaufstelle für Asylbewerber des Landes Sachsen-Anhalt

Nach nunmehr 5 Jahren besuchte ich erneut  die ZAST (Zentrale Anlaufstelle für Asylbewerber) in Halberstadt. Standen damals noch Schließungsabsichten in den Raum, muss heute über  eine Erweiterung nachgedacht werden. Für die Betreuung der Kinder wurde nach 8 Monaten Pause endlich  ein Erzieher eingestellt. Bei unserem Besuch konnten wir feststellen, wie viel Spaß die Kinder hatten. Nachzudenken wäre über die Einstellung eines zweiten Erziehers, da der Bedarf an Betreuung nicht vollständig abgedeckt werden kann.

Herr Stein, Leiter der Zast Halberstadt (l.)

Frauenorte - Enthüllung der neuen Tafel

Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden, habe gute Gespräche geführt und für meine Arbeit Wichtiges mitgenommen. Vormittags die Enthüllung der neuen Tafel der Frauenorte auf dem Schlossberg in Quedlinburg, am Nachmittag das Gespräch mit Frau Braune Geschäftsführerin vom Sozialzentrum Bode e.V.  und zum Abschluss die öffentliche Bürgersprechstunde bei strahlendem Sonnenschein am Thalenser Rathaus.

Arbeitsgespräch im Sozialzentrum Bode e.V. und öffentliche Bürgersprechstunde in Thale

Arbeitsgespräch in der Kita "Gänseblümchen" in Hedersleben

Am 01.08.2013 trat das neue KiFöG in Kraft. Nach nunmehr fast einem Jahr ist es an der Zeit nachzufragen, wie es vor Ort wirkt und welche Erfahrungen es gibt. Dazu habe ich die Kita Gänseblümchen in Hedersleben besucht. Mit der Kita-Leiterin Frau Schmidt und der Amtsleiterin Frau Rosen hatte ich kompetente Gesprächspartnerinnen.  

Leiterin der Kita Frau Schmidt (l.) und Amtsleiterin Frau Rosen (2.v.r.)

Eröffnung des 12. Internationalen Jugendcamp - „Democracy on stage" in der Schierker Baude

Zwei Eröffnungsveranstaltungen an einem Tag. Zeitlich gut organisiert. Sowohl im 12. Internationalen Jugendcamp in der Schierker Baude als auch beim 18. Europa-Camp im KiEZ Güntersberge traf ich auf hoch motivierte Jugendliche. Werde die Jugendlichen während ihres Camp-Aufenthaltes noch einmal besuchen.

18. Europa-Camp für Kids im Kiez Harz Güntersberge

öffentliche Bürgersprechstunde in Ballenstedt

Öffentliche Bürgersprechstunde in Ballenstedt. Schönes Wetter lockte einige interessierte Bürger_innen an unseren Stand. Mit dem Bürgermeister M. Knoppik sprach ich über das KiFöG und die gesammelten Erfahrungen der Stadt mit dem Gesetz.

Heike Bubenheim, Kreistag Harz und Stadtrat Ballenstedt für DIE LINKE und Monika Hohmann im Gespräch

öffentliche Bürgersprechstunde und Besuch der Kita Gänseblümchen in Ermsleben

Die Sprechstunde war zum Glück regenfrei. Interessante Gespräche u.a. mit dem Falkensteiner Bürgermeister K. Wycisk. Im Kindergarten erwartete uns die Leiterin Frau Kühne. Ein Jahr nach der Einführung des KiFöGs gab es viel zu berichten.

Monika Hohmann im Gespräch mit dem Falkensteiner Bürgermeister K. Wycisk (r.)
v.l.n.r. Dietmar Schaaf, Stadtrat Falkenstein, Mario Kühne, Ortschaftsrat Meisdorf, Leiterin der Kita Frau Kühne und Monika Hohmann

Die Kinder der Welt zu Gast in Sachsen-Anhalt

18. Europa-Camp für Kids

Auch auf engstem Raum super Darstellung der Kids. 

Im Landtag von Sachsen-Anhalt

Arbeitsgespräch in der Kita "Sonnenschein" in Gatersleben

Ein Jahr Kinderfördergesetz in Sachsen- Anhalt - Reger Informationsaustausch zum KiFöG mit Frau Kuche (Leiterin der Kita Sonnenschein, Stadt Seeland), Frau Metze (Leiterin Haupt und Sozialamt der Stadt Seeland) und der Bürgermeisterin der Stadt Seeland, Frau Meyer. 
Anschließend ging es zum Markt. Dort fand die öffentliche Bürgersprechstunde statt.

Abschluss des Europa-Camp für Kids in Güntersberge

Beeindruckende Tanzeinlage der Kids zum Abschluss. Das Programm war wieder einmal großartig.

12. Internationales Jugendcamp - Abschlussveranstaltung

Klasse Programm. Die Jugendlichen präsentierten voller Stolz ihre Arbeitsergebnisse. Vielleicht trifft man sich ja im kommenden Jahr wieder.

900 Euro aus dem Solidarfond für den Kornblume - Integrative Ferienfreizeit e.V. aus Magdeburg

Zur Unterstützung einer gemeinsamen integrativen Ferienfreizeit gab es für den Verein Kornblume e.V. aus Magdeburg Geld aus dem Solidarfond der Fraktion DIE LINKE. In Meisdorf erleben Kinder, mit und ohne Beeinträchtigungen, gemeinsame Ferien.

25 Jahre Jugendrotkreuz "Kinder Sommer"

Schön war es. 25. Jubiläum DRK- KinderSommer, eine integrative Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung. Inklusion kann so einfach sein. In Kelbra konnte sich jeder davon überzeugen.

MEHR auf Facebook - Jugendrotkreuz Sachsen-Anhalt

Sommerfest DIE LINKE Harz

Pension Waldoase Hirschbuchenkopf

André Lüderitz begrüßt als Kreisvorsitzender die Gäste
André Lüderitz überreicht ein nachträgliches Hochzeitsgeschenk an Evelyn Edler
v.l.n.r. unsere Landtagsabgeordneten Evelyn Edler, Monika Hohmann und André Lüderitz zusammen mit Rosemarie Hein, Mitglied des Bundestages (3. v.l.)