Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wulf Gallert auf Landesparteitag zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2016 nominiert

Der Landesparteitag der LINKEN-Sachsen-Anhalt hat am 18. April 2015 in Dessau-Roßlau den Landtagsfraktionsvorsitzenden Wulf Gallert einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 13. März 2016 nominiert. Auch Thüringens LINKE-Ministerpräsident Bodo Ramelow warb für eine weitere von der LINKEN geführte Landesregierung.

Auch die Delegierten der Harzer LINKEN, unter ihnen die Landtagsabgeordneten Evelyn Edler (Wernigerode), Monika Hohmann (Hedersleben) und André Lüderitz (Ilsenburg) votierten für die Spitzenkandidatur Gallerts.

Technikmuseum Hugo Junkers — Foto: flickr.com gynti_46 (CC BY-NC-SA 2.0)