Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kinderförderung am Scheideweg – Die Fraktion DIE LINKE fordert Verbesserung statt Rückbau

Die Kinderförderung Sachsen-Anhalts steht am Scheideweg. Zur kommenden Landtagssitzung wird die Landesregierung ihre Änderungen am KiFöG zur Abstimmung stellen - aus unserer Sicht ein klarer Rückschritt. Wir werden deshalb nochmals mit zwei Anträgen initiativ, die Monika Hohmann und Thomas Lippmann heute im Pressegespräch vorgestellt haben. Dabei geht es erstens um ein begleitendes Monitoring zum KiFöG, um die zu erwartenden Mängel zeitnahe korrigieren zu können und zweitens um konkrete Vorgaben für ein Schulhort-Konzept, das sozialpädagogische Förderungs- und Betreuungsangebote quantitativ wie qualitativ sichern soll.
Mehr Infos gibt's hier: http://www.dielinke-fraktion-lsa.de/…/kinderfoerderung-am-…/