Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


Fraktion DIE LINKE fordert Verlängerung des Kündigungsschutzes bei Mietrückstand wegen Pandemie

Der gesetzliche Kündigungsschutz bei rückständiger Miete, die durch die Covid-19-Pandemie begründet ist, endet am heutigen Tag. Dazu erklärt die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Landtag von Sachsen-Anhalt Monika Hohmann:   „Die seit April geltende Regelung aus dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie muss um... Weiterlesen


Treffen der Kreisfeuerwehrverbände: Forderungen der Waldbrandschutzkonferenz konsequent umsetzen!

Harzkreis. Kürzlich trafen sich die Kreisfeuerwehrverbände zur 2. Waldbrandschutzkonferenz und formulierten einen Forderungskatalog an die politisch Verantwortlichen im Land Sachsen-Anhalt. Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass die Gefahreneinschätzung für den Harz 25 Jahre alt und angesichts des Klimawandels völlig veraltet ist. Daher dringen die... Weiterlesen


Volksbegehren-Bündnis sieht inakzeptable Einschränkung und fordert längere Unterschriftensammlung

Harzkreis. Das Bündnis „Den Mangel beenden - Unseren Kindern Zukunft geben!“ kritisiert die von der Landesregierung lediglich um 42 Tage bis zum 18. August verlängerte Frist für die Unterschriftensammlung für das Volksbegehren gegen den landesweiten Lehrermangel. Auch die Harzkreis-LINKE als regionaler Bündnispartner bezeichnet die Entscheidung... Weiterlesen


LINKE hält Wort: Über 22.000 Euro für den guten Zweck im Harzkreis gespendet

Harzkreis. Seit Beginn der aktuellen Wahlperiode im Jahr 2016 konnte die Landtags-LINKE insgesamt 53 aus dem Harzkreis stammende Spendenanträge mit einer Gesamtsumme in Höhe von 22.000 Euro an Vereine auszahlen, teilt die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann mit. "Bereits seit 1995 spenden die Landtagsabgeordneten der PDS, seit 2007 der... Weiterlesen


75. Jahrestag der Befreiung: Statt milliardenschwerer Aufrüstung mehr Investitionen in die Infrastruktur unserer Dörfer und Städte

Harzkreis. Am 8. Mai jährt sich das Ende des 2. Weltkrieges zum 75. Mal. Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus erinnern die Harzer LINKE-Kreisvorsitzende Evelyn Edler und LINKE-Landtagsmitglied Monika Hohmann: „Auch ein dreiviertel Jahrhundert nach Ende dieses verbrecherischen Systems ist das Gedenken an die Opfer wichtig.... Weiterlesen


Arbeitslosigkeit im Harzkreis im Jahresvergleich um 18 Prozent gestiegen

Harzkreis. Der Harzkreis ist so stark wie kein anderer Landkreis in Sachsen-Anhalt von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie betroffen. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Arbeitsagentur für den Monat April hervor. Mit einem Plus von 17,7 Prozent (1.009 Personen) gegenüber dem Vorjahresmonat (April 2019) ist der Zuwachs im... Weiterlesen


Finanzausschuss lehnt KiföG-Gesetz der LINKEN ab

Zur heutigen Entscheidung des Finanzausschusses erklärt die kinder- und familienpolitische Sprecherin Monika Hohmann: "Um für zukünftige Ereignisse von erheblicher gesellschaftlicher Bedeutung gewappnet zu sein, die, wie im Falle einer Pandemie nach staatlicher Gefahrenabwehr verlangen, hatte meine Fraktion einen Gesetzentwurf eingebracht. Damit... Weiterlesen


Kurzarbeit: Kleine und mittlere Einkommen im Harzkreis stark betroffen – Harzkreis-LINKE hält Kurzarbeitergeld für unzureichend

Harzkreis. An diesem Freitag - dem „Tag der Arbeit“ - wird es erstmals seit Jahrzehnten aufgrund der Kontaktbeschränkungen auch im Harzkreis keine Veranstaltungen und Kundgebungen zum 1. Mai geben. Davon betroffen sind auch die traditionellen Maiveranstaltungen in Halberstadt, Quedlinburg und Wernigerode, zu denen der DGB, seine... Weiterlesen


Auch ohne 1. Mai-Veranstaltungen gilt: “Arbeitnehmerrechte schützen”

Harzkreis. Erstmals seit Jahrzehnten wird es aufgrund der Kontaktbeschränkungen bundesweit keine Veranstaltungen und Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB am 1. Mai geben. Davon betroffen sind auch die traditionellen Maiveranstaltungen zum „Tag der Arbeit“ in Halberstadt, Quedlinburg und Wernigerode, zu denen der DGB, mehrere... Weiterlesen


Monika Hohmann: LINKE fordert Verlängerung des Volksbegehrens gegen den Lehrermangel

Harzkreis/Magdeburg. Aufgrund der direkten Auswirkungen der Corona-Krise auch auf das laufende Volksbegehren macht sich DIE LINKE für eine Verlängerung des landesweiten Volksbegehrens für mehr Lehrkräfte stark. Wie die LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann weiter mitteilt, hat ihre Landtagsfraktion auf der jüngsten Landtagssitzung einen Antrag... Weiterlesen


Harzlaut