Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
DIE LINKE Harz

LINKE-Landtagsspende unterstützt „Tage der Begegnung“ in Langenstein-Zwieberge

Langenstein. Über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro aus dem Solidarfonds der LINKEN-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt konnte sich dieser Tage der Förderverein der Mahn- und Gedenkstätte in Langenstein-Zwieberge freuen.

Die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann konnte der Fördervereins-Vorsitzenden Hanka Rosenkranz den Spendenscheck anlässlich der Gedenkveranstaltung zum 74. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Langenstein-Zwieberge überreichen. Der Solidarfond der LINKEN-Landtagsfraktion unterstützt seit vielen Jahren die Arbeit des Förderverein der Mahn- und Gedenkstätte zu den „Tagen der Begegnung“ und ermöglicht so, ehemaligen Opfern und deren Angehörigen an dieser für alle wichtigen Mahn- und Gedenkveranstaltung teilzunehmen.

Zum Hintergrund des Solidarfonds: Die Landtagsabgeordneten der Linksfraktion spenden monatlich einen Teil ihres Einkommens in den Solidarfonds der Fraktion, mit dem vor allem Projekte in den Bereichen Kultur, Soziales und Sport, der Kinder- und Jugendarbeit und der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt werden.